2.-4. Dezember 2022
Wunder-Festival

Festival-Referenten

“Jetzt Liebe feiern” – Dein Wunder Festival 2022

“Wie einfach ist Erlösung! Sie ist nur eine Feststellung deiner wahren IDENTITÄT. Und das ist es, was wir heute feiern wollen.” Lektion 77*

Präsenz & Zoom

 
Vor Ort in Birnbach oder über live über Zoom wirst du jede Referentin, jeden Referenten mitbekommen können.
An den Symbolen 
kannst du erkennen, ob sie/er live in Birnbach dabei ist, oder über Zoom dazu kommt.

Die Referenten 2022

Andreas Pröhl, Flensburg

Vortrag: Die Zeit des Wartens ist vorbei. 

Workshop: Lass die Leinen los und sei jetzt du SELBST. 

“Wir können nicht mehr um den süßen Brei drum herum reden. Es läuft alles auf eine direkte Erfahrung von dir als das SELBST hinaus. Du bist DAS jetzt und warst es immer. Jetzt Liebe feiern heißt also, DICH in deinem Erwachen zu feiern. Der ganze HIMMEL feiert mit dir. Dazu sind wir alle hier, und sind dieser EINE. Ich freue mich so auf dich und über dich, weil du mir mein SELBST zurück bringst.”

Andreas Pröhl ist Organisator des Festivals und lehrt Ein Kurs in Wundern* in Workshops, der Aleph Akademie, internationalen Plattformen, sowie seinem Youtube-Kanal. Sein Fokus ist auf die direkte Erfahrung von Erwachen und dem Licht der Wunder und Heilung gerichtet. 

Andreas wird in Birnbach und auf Zoom mit von der Partie sein. 

Webseite: andreasproehl.com; aleph-akademie.de

>> youtube.com/user/andreasproehl

>> https://t.me/Andreas_EinKursInWundern

Lisa Natoli, Massachusetts/ USA

Vortrag: Die größte Heilung ist, zu feiern. (Zoom)

Lisa Natoli ist eine Heilerin, Therapeutin und lehrt Ein Kurs in Wundern. Sie ist die Gründern von “The Healing Cure”, wo sie sie Menschen zeigt, wie man durch einen Fokus-Wechsel heilt: von Körper-Identität hin zur SELBST-IDENTITÄT. Sie zeigt, dass Heilung eine natürliche Fähigkeit ist, die von jedem gelernt werden kann, der bereit ist, die Dinge anders zu sehen. Lisa möchte, dass jeder für sich selbst herausfindet, wie einfach Heilung wirklich ist. 

Ein Kurs in Wundern sagt uns, dass “Freude Sorge und Verzweiflung heilt” und “Heilung sehr einfach” ist. Komm zu Lisa Natoli’s Vortrag über die heilende Kraft der Freude, des Feierns und der Heiligkeit – und höre dazu ihre Heilungsgeschichte wodurch die Entscheidung möglich wurde, das Leben zu feiern und die Wahrheit zu akzeptieren. 

Lisa’s Webseite: lisanatoli.com

Lisa wird über Zoom beim Festival dabei sein. 

Allen Watson, Oregon/ USA

Vortrag: Wieso freust du dich nicht? (Zoom)

Über Allen: “Ich bin seit 1985 Kurs-Schüler, und leite seit 1987 Kursgruppen. Ich habe an vielen Workshops mit Ken Wapnick teilgenommen, als ich im Bundesstaat New York lebte. Ich fing an, zirka 1990 einen Kurs-Newsletter zu schreiben, den ich 1993 unterbrach als ich nach Sedona/ Arizona zog, um mit Robert Perry bei Circle of Atonement als Vollzeit-Author, Lehrer und Computer Guru zu arbeiten. 

Während dieser Zeit veröffentlichte ich mehrere Broschüren und meinen Best-Seller, den zwei-bändigen Kurs-Begleiter (Course Companion, 1997), tägliche Kommentare zu den Lektionen im Übungsbuch. 2006 zog ich mich aus dem Circle zurück, aber führte die Kommentare zum Textbuch fort, die ich im späten 2021 letztendlich vervollständigte. 

Meine Website enthält alle meine Kommentare als Text oder Download. Die Seite wird durch Spenden unterstützt.” – Allen

Allen wird über Zoom beim Festival dabei sein. 

Webseite: allen-watson.com

Andrea Hanheide

Andrea Hanheide, Hüllhorst

Vortrag: Es gibt keine Zeit und keinen Raum.

Workshop: Den Funken GOTTES in uns zum GROSSEN STRAHLEN werden lassen.

Andrea kam 2008 mit Ein Kurs in Wundern* in Berührung. Nach 3 intensiven Jahren der Vergebung und Heilung bietet sie seit 2012 Seminare, Retreats und Jahresgruppen an.

Durch ihre tiefen und intensiven Erfahrungen in GOTT und in ihre Hingabe begleitet Andrea Menschen als Seminarleiterin und in Einzel-Sessions. Ihr Hauptfokus liegt auf einer humorvollen und praktischen Art der Vergebung, sowie der gemeinsamen Erfahrung unserer Unschuld, Freiheit und Liebe in unserem wahren SELBST. 

Andrea wird Birnbach und auf Zoom mit von der Partie sein. 

Webseite: andreahanheide.com

SoundCloud: soundcloud.com/ahanheide

Jóse Lorenzo, Dänemark/ Venezuela

Vortrag: Mit jedem Schritt lasse ich einen Stern zurück, damit meine Brüder folgen können. 

Workshop: Vergebung ist meine einzige Funktion. …aber was bedeutet das? 

José Lorenzo entdeckte Ein Kurs in Wundern in Venezuela, als er 15 Jahre alt war. Als er sah, wie die unaushaltbaren Konflikte in seinem Leben im Licht der Vergebung zu verschwinden begannen, war er zu einem tieferen Commitment für das Lehren und Aufzeigen des Kurs-Lektionen bereit. Nun, 21 Jahre später, lehrt er auf Workshops und bietet Therapie-Sitzungen an, die auf den Prinzipien des Kurses basieren. 

José Lorenzo hat als Übersetzer, Lehrer und auch Organisator am Ibiza Enlight Festival teilgenommen. 

Wieso ich dabei sein möchte: 

“Ich freue mich sehr auf persönliche Treffen mit anderen Schülern und Lehrern des Kurs in Wundern. Sich mit anderen im selben Sinn und Zweck zu verbinden ist eine sehr kraftvolle Erfahrung, und ich freue mich auf jede einzelne Begegnung in Deutschland.” – Jóse

Simone Fugger, Dahlenburg

Gemeinsamer Vortrag mit Ute und Tanja: “Da ist einfach nur Liebe. Eine einzige ewige Liebe.” 

Workshop: Der Frieden GOTTES liebkost und segnet einen jeden. 

“Ich schöpfe aus der Quelle der Liebe, der Stille, der Freude, des Lichts, der Dankbarkeit, dem einfachen Sein und der Hingabe an GOTT, unserem Schöpfer, um uns in ewigem Vertrauen zu erfahren.

In dieser Herrlichkeit, Leichtigkeit & Einfachheit möchte ich Dich begleiten. Ganz natürlich, beständig, im liebevollen Geben & Empfangen.

Webseite: kursvergebung.com

Kursmentorin, GOTTESdienst, Lesungen, Fusswaschung, Gebete, Joinings, Meditationen, Zoom-Sessions, Workshops, EKiW Netzwerk

Devavan, Wisconsin/ USA

Vortrag: Liebe vereint alle Dinge zu Sich Selbst. (Zoom)

“Ich freue mich, dich bei diesem Event wieder zu sehen oder neu zu treffen. 

Wir finden uns als vereint in SEINEM GEIST wieder und feiern diese Erkenntnis im Lichte unseres Zusammenkommens mit allem, was wir SIND.” – Devavan

Devavan ist ein erwachter Lehrer GOTTES, der die Lehre von Ein Kurs in Wundern demonstriert und seit dem Jahr 2000 von Wisconsin, USA, aus ausdehnt. 

Es geht ihm um das Teilen von Aktionen im Geist: von uneingeschränkter Vergebung und bedingungsloser Liebe, die auf einer singulär-erwachenden Erfahrung beruhen. Sein Verständnis über die Transformation des Geistes ist eine persönliche Geistesschulung und bewußte Änderung von Glaubenssätzen. Er ist als Lehrer, Heiler, Coach und Begleiter bekannt. Devavan wird online beim Festival dabei sein.

>> devavan.com 

>> YouTube.com/c/DevAvan

>> spreaker.com/user/diestimmedeshimmels

Tanja Wölfel, Berlin

Gemeinsamer Vortrag mit Simone und Ute:
Da ist einfach nur Liebe. Eine einzige ewige Liebe. 

Workshop mit Ute: Nicht ohne meinen Bruder. 

“2001 war mein erstes spirituelles Erwachen in einem Vipassana Kurs in Indien. Das hat mein Leben von der Wurzel her verändert und die aktive Suche nach GOTT hat mich nie wieder losgelassen. Vipassana-Meditation nach Goenka, advaita vedanta, ein sangha Leben mit einem Guru und der gemeinsamen Entwicklung aus diesem Konzept hinaus, das 12 Schritte Programm (wo ich immer noch aktiv bin), 1,5 Jahre intensivster Rückzug aus der Welt in tiefer Kommunikation mit Gott, diverse Ausbildungen und Therapien im spirituellen Bereich prägten meinen Weg.

Heute bin ich berufstätig, Ehefrau und Mutter und möchte nichts lieber, als GOTT immer mehr durch mich wirken zu lassen.”

“Meine Motivation ist die Lichterfahrung in meinem Geist zu stärken und ein Zeugnis für das Wunder abzulegen.” 

Tanja wird in Birnbach dabei sein und ihr gemeinsamer Vortrag mit Simone und Ute kann über Zoom mitverfolgt werden. 

Hubert Schlaucher, Österreich

Vortrag: Erkenne dich SELBST. 

Workshop: Nach deinem Glauben geschehe dir. 

“Vor 24 Jahren hat mich der Kurs gefunden und mein Leben total verändert. Die ersten 3 Jahre war der Kurs für mich eine Art Selbststudium. Danach begann ich nach Gruppen und Lehrern Ausschau zu halten. Ich lernte einen Kurslehrer aus Deutschland kennen, für den ich dann auch Kursseminare in Österreich organisierte. Immer mehr kam ich zu der Überzeugung, dass der Kurs mein liebevoller Begleiter für den Weg nach Hause ist. 2003 lernte ich dann in Österreich den Lehrer Raphael der Endeavour Academy kennen und er erzählte mir von einer Akademie in der Nähe von Berlin. Den Sommer 2003 verbrachte ich dann in Wusterwitz und meine Erwachenserfahrungen wurden immer tiefer. Und  so beschloss ich Ende 2003 in die Vereinigten Staaten zu gehen. Dort fand nochmals eine Beschleunigung  statt. Ich blieb bis 2009 dort und wurde dann nach Mexiko (Morelia) eingeladen ein Kurszentrum zu eröffnen. Dieses Zentrum war jeden Tag für Sessions geöffnet. Ausserdem erhielten wir Einladungen um den Kurs in vielen Teilen Mexikos und Californiens zu lehren.”

“Meine Motivation ist die Lichterfahrung in meinem Geist zu stärken und ein Zeugnis für das Wunder abzulegen.” 

Gestna Maria Dunker, Flensburg

Vortrag: Nur einen ewigen Moment LIEBE.

Workshop: Inneres Aufräumen zur geistigen Befreiung.

Gestna ist Mitgründerin der Aleph Akademie e.V., einer Online Akademie in der tägliche Sessions mit diversen Lehrern und Sprechern für die Lehre von Ein Kurs in Wundern abgehalten werden. 

Im allgemeinen und in ihren Vorträgen verlässt sie sich auf die Gegenwart des HEILIGEN GEISTES und mit diesem in Kommunikation zu gehen. Jede Kommunikation, die daraus entsteht, wird für die Heilung genutzt. 

In ihrem Workshop steht das Anschauen von Ideen oder inneres Aufräumen mit dem INNEREN LEHRER, dem HEILIGEN GEIST, im Fokus. Bis wir durch das Annehmen unserer wahren Unschuld oder der SÜHNE bereit sind für gegenwärtige Erlösung und das Wirken von Wundern. Der Kurs nennt diesen Prozess Läuterung. 

„Ich freue mich auf Dich!“

Gestna ist in Birnbach und auf Zoom mit von der Partie.

Webseiten: gestna-maria.com; aleph-akademie.de

Gregor Geissmann, Nottuln

Vortrag: Die Reise nach innen – mitten hinein in die Welt 

Workshop: Vergebung – Sein, nicht Tun

“Eine universelle Theologie ist unmöglich, aber eine universelle Erfahrung ist nicht nur möglich, sondern nötig.” (H.B-Einl. 2:5)

Gregors “Reise” ging vom Katholizismus über Zen zum Advaita Vedanta, bis er schließlich Mitte der 90er Jahre bei Ein Kurs in Wundern ankam – und vor wenigen Jahren auch den Finders Course für sich entdeckte. 

Daher legt Gregor den Schwerpunkt gerne auf direkte Erfahrung, weniger auf Erläuterungen.

>> Webseite: spirituelles-willkommen.de; ggeissmann.de; globalchange.de

Frank Hamm, Trier

Vortrag: Der Körper – Lernen und Verlernen. 

Frank Hamm ist ein Newcomer unter den Kurs Lehrern. Fröhlich, ehrlich und leicht berichtet er von den Wundern des Lernens, den kleinen und großen Durchbrüchen und Hindernissen. Auf dem Kanal „Weg der Wunder“ ist er seit 2022 auch auf Youtube zu finden. 

>> https://www.youtube.com/c/WegderWunder

Ute Ringel, Brandenburg/ Havel

Gemeinsamer Vortrag mit Simone und Tanja:
Da ist einfach nur Liebe. Eine einzige ewige Liebe. 

Workshop mit Tanja: Nicht ohne meinen Bruder. 

Die Lehre von Ein Kurs in Wundern ist die Basis meiner Arbeit. Richtig verstandene Vergebung aller Dinge, Menschen, Ereignisse und Bilder muss akzeptiert und praktiziert werden, in jedem Bereich des Lebens, will ich Geistesfrieden erfahren.

Seit 18 Jahren arbeitet der Kurs mit mir und ich mit ihm. Eine wesentliche Hilfe ist meine Schwester, das heisst mein Bruder, rechts und links neben mir auf der Reise zurück zum allgemein gültigen SELBST. Dieses tiefgreifende Wissen nutze wir in unseren Sessions und Workshops.

Webseite: uteringel.com

Referenten der Festivals 2017-2021

An dieser Stelle ebenfalls ein Riesen-Dank an alle Referenten, die bisher auf den Festivals die Lehre des Kurs in Wundern präsentiert haben, als auch und alle Lehrer / Schüler, die nicht auf einer Bühne stehen.